IMG_9364_edited.jpg

Autogenes Training für Erwachsene

 

Es gibt viele Gründe sich zu sorgen und zu ärgern. Sie stehen unter Doppelbelastungen, innerer Unruhe, Anspannung, fehlende Energie und Stress sind häufig die Folgen.

 

Dies kann zu vielfältigen Problemen führen, wie Schlafschwierigkeiten, Bluthochdruck,

Kopf- und Magen- schmerzen.

Psychische Belastungen gehören zu unserem Leben.

 

Sie können lernen, besser mit diesen umzugehen.

 

Lernen Sie mit Hilfe dem wissenschaftlich anerkannten Autogenem Training sich wieder

wohl zu fühlen.

 

Psychosomatische Beschwerden wie Kopf- und Bauchschmerzen, Unruhe, Nervosität, Schlaf- und Konzentrationsschwierigkeiten oder fehlende Energie lassen sich mit Hilfe des Autogenen Trainings wieder normalisieren.

 

AT hilft Ihnen in vielen Situationen ruhiger und

gelassener zu sein.

Sie können es jederzeit anwenden, lernen Sie

sich selbst zu entspannen.

 
.jpg

„Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.“

Fjodor M. Dostojewski